Dienstag, 9. Juni 2015

Trachtenmädchenkurs mit Valentina

Vor wenigen Wochen hatten wir Valentina von Valentinas Sugarland in Wels bei einem bzw. sogar zwei Kursen der Österreichischen Tortenfreunde. Das Thema lautete: Trachtenmädchen.



Valentina habe ich ja bereits letztes Jahr in Birmingham persönlich kennengelernt, zuvor haben wir jedoch schon mehrmals wegen dem Kurs geschrieben. Valentina macht wunderschöne Zuckerpuppen und da wir dies auch lernen wollten, holten wir sie nach Österreich.

Zu allererst möchte ich sagen, dass Valentina nicht nur eine ausgesprochen gute Lehrkraft, sondern auch eine sehr herzliche und nette Person ist. Der Kurs war sehr lehrreich, interessant und auch die Ergebnisse durften sich sehen lassen.



Gemeinsam mit ein paar Freundinnen habe ich vorab schon alle Dummies für die 2 Kurse eingedeckt - fast 30 Dummies inkl. Cake Board, das war gar nicht ohne. Der Kurs dauerte 2 Tage und da mussten wir schon schauen, dass wir alles schaffen. Unvorstellbar, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man so ein Zuckerpüppchen macht.

Hier seht  ihr mein Ergebnis






Und hier jene der anderen Kursteilnehmer:



Wie findet ihr sie?

LG
Dani

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank Dani <3 Ich fand die Zeit in Österreich wunderschön <3 So viele lieben Menschen! Und die Ergebnisse sind super geworden :D

    AntwortenLöschen