Sonntag, 30. März 2014

Buntes Farbenspiel

Gelfarben - Pastenfarben - flüssige Lebensmittelfarben - Puderfarben - Pulverfarben - was verwendet man wofür und was ist das alles eigentlich? Diese Fragen stellen sich wohl alle Anfänger, daher möchte ich euch hier einen kleinen Überblick geben und im selben Atemzug meine Pastenfarben zeigen.

Basiswissen: Lebensmittelfarben

Flüssige Lebensmittelfarben, welche es in jedem Geschäft gibt, kann man zum Färben von Fondant nicht verwenden, da dadurch die Masse zu weich (da zu viel Flüssigkeit) und somit kaum bis überhaupt nicht mehr zu verarbeiten wäre.

Fondant und auch Blütenpaste färbt man daher mit Gelfarben bzw. Pastenfarben, welche es in Tortenshops zu kaufen gibt. Pulverfarben bzw. Puderfarben sind auch nicht wirklich zum Einfärben von Fondant geeignet. Puderfarben in den Tortenshops werden vor allem dazu verwendet, Zuckerblumen noch realistischer zu machen, da erst durch das Abpudern den Blumen das realistische Aussehen eingehaucht wird. Sowohl Gel- als auch Puderfarben kann man - mit einem Tropfen Alkohol verdünnt - zum Schreiben und Malen auf Fondant verwenden.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Pastenfarben sehr ergiebig sind, da man nur sehr, sehr wenig Farbe benötigt, um Fondant einzufärben. Je nach gewünschter Intensität nimmt man entweder etwas mehr oder etwas weniger.

Schon ewig habe ich mir vorgenommen, all meine Farben auszuprobieren und optisch darzustellen - doch entweder hatte ich keine Zeit oder keine Lust dazu. Heute habe ich mich dazu gesetzt und ehrlich gesagt: Ich bin wirklich froh, dies gemacht zu haben. Ich wusste einerseits nicht, dass ich schon so viele Pastenfarben habe und andererseits, welch tolle Farben dabei sind. Und eins ist sicher, es werden noch mehr - vermutlich gleich am Dienstag ;-)


Meine ersten Farben waren von dem Set von Wilton - doch dort waren auch diese kleinen Farbdöschen dabei - bin mir nicht sicher, ob diese von Wilton sind, aber egal, sie sind ganz ok. Außerdem habe ich einige Rainbow Dust- (dies sind die Tuben) und zwei Sugarflair-Farben. Ehrlich gesagt, ich kenne keine Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Marken - grundsätzlich finde ich die alle toll.

Da man auf dem ersten Bild keine Farbnahmen lesen kann, habe ich die zwei Reihen nochmals fotografiert und ich werde euch die einzelnen Namen der Farben anführen (sofern etwas dabei steht, denn auf den kleinen Döschen stehen weder Marke noch Name):


vlnr: ivory (Wilton), gelb, lemon yellow (Wilton), orange (Wilton), creamy peach (Wilton), rot, red red (Wilton), christmas red (Wilton), lila, purple (Rainbow Dust)


vlnr: sky blue (Wilton), navy, navy blue (Rainbow Dust), teal (Wilton), leaf green (Wilton) holly green (Sugarflair), brown (Wilton), brown (Rainbow Dust), grey (Rainbow Dust), schwarz, black black (Sugarflair)



Thalheim wird zur "Tortendekohauptstadt"

Der 1. April wird spannend - zumindest für alle Tortendekofans in Oberösterreich: In wenigen Tagen, nächsten Dienstag, eröffnen Natalie Gojer von der Kuchenwelt ein Backzubehörgeschäft und Marianne Daubner von der Zuckerwelt ein Kurszentrum mitten in Thalheim bei Wels.



Die Eröffnung findet am 1. April 2014 von 16:00 bis 20:00 Uhr in der Pater-Bernhard-Rodlbergerstraße 12 statt. Für mich ist dies natürlich ein Pflichttermin. Ich freue mich, euch dort zu treffen.

Hier war es in letzter Zeit leider etwas ruhiger, doch der liebe Stress.... In Kürze wird es jedoch zwei neue Torten geben und auch einige andere Beiträge darf ich euch bald zeigen.

Samstag, 22. März 2014

Angry Birds

Noch nie habe ich Angry Birds gespielt - und ich habe es aus nicht vor, trotzdem find ich diese Tierchen ganz witzig.  Und da ich schon immer mal ein paar dieser Vögelchen machen wollte, doch nie die Zeit dazu fand, habe ich mich gefreut, als ich von einer Bekannten gefragt wurde, ob ich nicht eine Deko für die Torte ihres Sohnes machen könnte. Gerne doch :-)

Da ich nur einmal kurz dieses Spiel sah und mich auch nicht wirklich damit beschäftigte, habe ich mir ein paar Bilder vom Spiel und auch von Angry Birds-Torten herunter geladen und geschaut, wie diese Vögelchen eigentlich aussehen. Die fertige Deko sah folgendermaßen aus:




Und während ich die Angry Birds modellierte, machte eine Freundin diese Torte für den Geburtstag ihres Sohnes. Ich finde gemeinsame Modelliernachmittage immer lustig - sonst nehm ich mir die Zeit zum Modellieren leider ohnehin viel zu wenig.



In den nächsten Wochen werdet ihr voraussichtlich wieder mehr von mir hören bzw. lesen, denn es stehen einige Torten und auch Kurse an ;-).



Samstag, 8. März 2014

Basiskurs "Frühling am Bauernhof"

Auch du möchtest deine Torten mit Fondant eindecken und Zuckerfiguren formen können? So nimm doch an meinem


Basiskurs für Tortendekorationen

teil.


Am 7. April 2014 findet von 18:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr im Gasthaus "Zur Waldschänke" in Wels ein Basiskurs für Tortendekorationen statt.




Anhand einer Torte wird das Eindecken mit Rollfondant vorgezeigt und erklärt. Danach könnt ihr dies sofort selbst an einer mitgebrachten Torte üben.

Überdies werden Basisinformationen im Umgang mit Fondant erläutert sowie kleine Figuren geformt bzw. die Erstellung von Blümchen aus Modellierfondant erklärt. Als Motto eurer Torte könnt ihr zB Tiere vom Bauernhof oder unterschiedlichste Blümchen formen. Natürlich steht es euch auch frei, ein völlig anderes Thema zu wählen.


Kosten: 50 Euro inkl. kleinem Snack


Bei Interesse bitte unter daniela@richter-sisters.at bzw. 0650/7872997 anmelden (beschränkte Teilnehmerzahl). Anmeldung unbedingt erforderlich!


Außerdem besteht beim Kurs die Möglichkeit, Fondant und Modellierwerkzeug sowie sonstige Materialien zum Dekorieren von Torten zu erwerben, da Natalie Gojer vom Online-Shop kuchenwelt.at dabei sein wird. 

Ich freue mich auf euch.


LG,


Dani

Mein süßes Täschchen

Am Donnerstag habe ich erneut einen Kurs bei Marianne Daubner von der Zuckerwelt besucht. Der Kurs, welcher über die Kuchenwelt angeboten wurde, beschäftigte sich mit einem der Lieblingsaccessoires von uns Frauen: Taschen.

Sieben Teilnehmerinnen kreierten unter der Obhut von Marianne wundervolle, süße Täschchen. Alle sahen völlig unterschiedlich aus - von giftgelb über himmelblau bis dunkelbraun,  rund oder eckig, hoch und schmal oder niedrig und breiter - eine war schöner als die andere.

Meine Tasche will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Die Farbe ist schwer definierbar, irgendwie lila - leider habe ich im Dunkeln kein so tolles Foto geschafft und nun ist sie auf einer Seite etwas faltig geworden - doch welche Tasche ist schon ganz glatt ;-)







Angeschnitten wurde sie bis dato noch nicht, denn ich esse in der Fastenzeit nichts Süßes, meine Schwester kann solch eine Torte nie anschneiden und meine Mutter hat es auch noch nicht geschafft, das Messer anzusetzen. Mal schauen, wer morgen den ersten Schnitt wagt.



Dienstag, 4. März 2014

Schönen Faschingsdienstag

Bevor der Fasching ganz zu Ende geht, möchte ich euch noch meinen kleinen Clown vorstellen, der letzte Woche im Kurs entstanden ist. In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Faschingsdienstag!


Sonntag, 2. März 2014

Geburtstagstorten

Auch gestern wurden abermals Torten verziert. Eine frühere Schulkollegin wollte ihrem Schwiegerpapa eine ganz besondere Torte schenken und da er gerne mit dem Mähdrescher fährt, kam ein Drescher auf die Torte. Diesen habe ich bereits vor einigen Tagen vorbereitet - er wurde nach dieser Ausschnitttechnik hergestellt. Gemeinsam mit ihrer Tochter hat sie alle Kügelchen für den Randabschluss gemacht und angeklebt.

Eine Freundin wollte für die Familiengeburtstagsfeier ihres Mannes eine ganz besondere Torte zaubern. Sie sollte dezent und trotzdem schön werden. Ich glaube, dies ist ihr sehr gut gelungen. Hier findet ihr die Resultate. Ich hoffe, die Geburtstagskinder haben sich gefreut und die Torten haben ihnen gefallen.


Faschingskurs

Letzte Woche fand ein Tortendekorationskurs in Wels statt. Das Motto dieses Kurses war natürlich "Fasching".

Die Teilnehmerinnen haben wieder wundervolle Werke gezaubert. Und es war wirklich ein lustiger Abend - danke für eure Teilnahme.




Möchtest auch du lernen, wie man Torten mit Fondant verziert? Ich würde mich freuen, dich bei einem Kurs begrüßen zu dürfen. Einige Termine findest du unter "Kurstermine", weitere folgen.

LG,
Dani